24 Stunden Direktkontakt

0800 / 55 747 55
aus dem Ausland +49 180 / 55 747 55 Zum Kontaktformular
  • Spezialisierung auf Suchterkrankungen und deren Begleiterkrankungen, wie Burnout, Depression, Angststörungen, etc.
  • langjährig bewährtes Therapiekonzept
  • Deutlich überdurchschnittliche Personalbesetzung
  • BAR-zertifiziert durch den Fachverbund Sucht, letztmals 2020
  • Rund um die Uhr ein Arzt im Haus
  • 49 Einzelzimmer, 8 davon klimatisiert
  • zugelassenes Krankenhaus im Bereich der Entgiftung
BAR Zertifikat des Fachverbands Sucht Logo des Fachverbands Sucht LGA InterCert Zertifikat DIN EN ISO 9001:2015
Außenansicht der MyWayBettyFord Klinik

Zwei neue Penthouse Zimmer mit eigenem Balkon für unsere Patienten – wir haben unser Dachgeschoß umgebaut.

Laut aktuellen Hochrechnungen sind etwa 1,6 Mio. Menschen im Alter von 18-64 Jahren von einer Alkoholsucht betroffen, hinzu kommen Medikamentenabhängigkeiten und illegale Drogen. Entsprechend hoch ist die Nachfrage nach qualifizierten Entzugsbehandlungen.

Um Menschen mit einer Suchterkrankung noch schneller helfen zu können, haben wir uns entschieden, unsere Bettenkapazität von 45 auf 47 Betten zu erhöhen. Hierzu haben wir unser Dachgeschoss modernisiert und unsere Zimmer, um zwei hochwertig ausgestattete Penthouse-Zimmer mit eigenem Balkon ergänzt.

Bei einer Suchtproblematik kann eine frühzeitige Intervention inkl. einer hochfrequenten psychotherapeutischen Therapie schwerwiegende Folgen für Körper und Psyche verringern. Unser Ziel ist es, jeden Einzelnen bestmöglich bei seinem individuellen Gesundungsprozess zu unterstützen, sodass er bzw. sie auch nach Abschluss der Behandlung in der My Way Betty Ford Klinik abstinent bleiben kann.

Impressionen unserer Penthouse-Zimmer

Sie haben Interesse an unserem Angebot?
Jetzt unverbindliches Beratungsgespräch anfordern

Wissenschaftlicher Beirat

  • Fachlich unabhängige Beratung durch Experten für Suchtmedizin und Psychotherapie
  • Beratung zur Anpassung von Therapiekonzepten nach neuesten wissenschaftlichen Standards
  • Regelmäßiger Austausch mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unserer Entzugsklinik

Über den wissenschaftlichen Beirat





    Bitte beachten Sie unsere Angaben zum Datenschutz.