24 Stunden Direktkontakt

0800 / 55 747 55
aus dem Ausland +49 180 / 55 747 55 Zum Kontaktformular
  • Spezialisierung auf Suchterkrankungen und deren Begleiterkrankungen, wie Burnout, Depression, Angststörungen, etc.
  • langjährig bewährtes Therapiekonzept
  • Deutlich überdurchschnittliche Personalbesetzung
  • BAR-zertifiziert durch den Fachverbund Sucht, letztmals 2020
  • Rund um die Uhr ein Arzt im Haus
  • 49 Einzelzimmer, 8 davon klimatisiert
  • zugelassenes Krankenhaus im Bereich der Entgiftung
BAR Zertifikat des Fachverbands Sucht Logo des Fachverbands Sucht LGA InterCert Zertifikat DIN EN ISO 9001:2015
Außenansicht der MyWayBettyFord Klinik

Suchtkompendium: Drogensucht

Kokainschock

Gefährliches Risiko – auch für Erstkonsumenten Kokain gilt als Aufputschdroge, von der man sich leistungsstark, euphorisch und unbesiegbar [...]

Weiterlesen

Kokainsucht Lebenserwartung

Wodurch reduziert sich die Lebenserwartung bei Kokainkonsum? Kokain gehört zweifellos zu den illegalen Drogen, die eines der größten [...]

Weiterlesen

Cannabis-Entzug-Symptome

Ein Rausch mit körperlichen Folgen Die Annahme, dass Cannabis eine „ungefährliche“ oder „harmlose“ Rauschsubstanz sei, ist gesellschaftlich immer [...]

Weiterlesen

Sucht und Angst

Angst und Sucht gehen oft Hand in Hand Ein Gefühl von Enge in der Brust, das Atmen fällt [...]

Weiterlesen

Dauerkiffer Entzug Tipps

Mit den richtigen Tipps den THC Entzug schaffen Cannabis gilt insbesondere unter Jugendlichen und jungen Erwachsenen als relativ [...]

Weiterlesen

Cannabis-Entzug-Dauer

Wenn die Angst vor dem Entzug den Absprung erschwert Weil Haschisch und Marihuana als cool und eher ungefährlich [...]

Weiterlesen

Cannabis Entzug Medikamente

Den THC Entzug mit Medikamenten erleichtern Mit dem Kiffen aufhören – für viele Cannabis-Konsumenten, die bereits seit Jahren [...]

Weiterlesen

Crack-Entzug

Von der Droge Crack langfristig loskommen Anders als die USA, wurde Deutschland bislang noch von der sogenannten Crack-Epidemie [...]

Weiterlesen

MDMA („Ecstasy“) und Alkohol

Enorme Doppelbelastung für Körper und Psyche MDMA bzw. Ecstasy ist eine typische Partydroge. Als solche wird sie häufig [...]

Weiterlesen

Kokain-Entzug-Medikamente: Arzneimittel zur Linderung der Entzugssymptome

Aufgrund der spezifischen Wirkung der Droge wird der Kokain-Entzug von den meisten Betroffenen als sehr schwierig und kräftezehrend [...]

Weiterlesen

Kokainsucht selbst bekämpfen:
Ein Kampf gegen Windmühlen

Laut dem ARD-Magazin Kontraste ist keine andere Droge derart im Kommen wie Kokain, was zu einem großen Teil [...]

Weiterlesen

Amphetamin-Entzug

Die Entziehung von Amphetaminen im Überblick Amphetamine werden in Form von Ritalin zur Therapie von ADS/ADHS verschrieben, ein [...]

Weiterlesen

Drogenentzug-Dauer

Wie lange dauert eine Drogentherapie? Cannabis, Kokain, Heroin, Crystal Meth – auf dem Schwarzmarkt gibt es so viele [...]

Weiterlesen

Speed-Entzug / Speedentzug

Details und Hintergründe im Überblick Durchtanzte Nächte, eine Erhöhung des Selbstwertgefühls und eine Beschleunigung des Denkens: Die Droge [...]

Weiterlesen

Drogenentzug

Die wichtigsten FAQs als Zusammenfassung Der Konsum von Drogen betrifft Menschen aller sozialen Schichten und Altersstufen. Die Palette [...]

Weiterlesen

Suchttherapie

Suchtmittel-Entzug für Privatpatienten Sie leiden an einer Alkoholsucht und fühlen sich Ihrer Sucht hilflos ausgeliefert? Es ist Ihnen [...]

Weiterlesen

Speed-Abhängigkeit

Auf den Höhenflug folgt der Absturz Die ganze Nacht durchtanzen, nie müde werden, immer Höchstleistung bringen – wer [...]

Weiterlesen

Kokainsucht

Wenn Gehirn & Psyche nach Stoff gieren Bekannt unter den klangvollen Bezeichnungen Schnee, Weißes Gold oder Nose Candy, [...]

Weiterlesen

Cannabis-Sucht

Wenn der Griff zum Joint unkontrollierbar wird Cannabis gehört unter Jugendlichen und jungen Erwachsenen zu den beliebtesten Rauschmitteln. [...]

Weiterlesen

Drogensucht

Wenn der Rausch das Leben bestimmt Obwohl die Sucht von illegalen Drogen im Vergleich zur Alkohol- oder Nikotinsucht [...]

Weiterlesen

Drogenmissbrauch

Einmal ist keinmal? Neugier, die Suche nach dem besonderen Kick oder der Wunsch, einer bestimmten Peergroup zuzugehören: Die [...]

Weiterlesen

Drogenproblem

Cannabis als unbestrittener Spitzenreiter der Konsumhierarchie Im Gegensatz zum Konsum von Alkohol ist der Drogenkonsum in Deutschland und [...]

Weiterlesen

Kokain-Entzug-Dauer

Warum der Zeitpunkt des Entzugs über die Behandlungsdauer entscheidet Der Wandel vom Gelegenheitskokser zum kokainabhängigen Binge-Taker, d. h. [...]

Weiterlesen

Cannabis-Entzug

Fragen und Antworten zur Cannabis-Abstinenz Cannabis ist die weltweit häufigste konsumierte illegale Droge. Über 0,5 % aller Erwachsenen [...]

Weiterlesen

Kokain-Entzug-Symptome

Wenn der Verzicht auf die Droge schwerfällt Obwohl der Verzicht auf das Suchtmittel bei allen Substanzen mühevoll und [...]

Weiterlesen

Sie haben Interesse an unserem Angebot?
Jetzt unverbindliches Beratungsgespräch anfordern

Was ehemalige Patienten über uns sagen

"[...] Ich war 2021 bei Euch wegen meiner Alkoholsucht. Bin nunmehr seid zwei Jahren "trocken". Daran habt Ihr einen ganz grossen Anteil. [...]"
"[...] Hervorzuheben ist die sehr hohe Expertise im Bereich Suchttherapie sowie die beispiellose Therapiedichte, welche es ermöglicht in vergleichsweise kurzer Zeit Ergebnisse in der Entwöhnung zu erzielen. [...]"
Offene Tür mit Schlüssel im Schlüsselloch

Die Therapieformen unserer Entzugsklinik
haben sich weltweit bewährt

Wir wenden in unserer Sucht- und Entzugsklinik eine Therapieform an, die sich bereits unzählige Male auf der ganzen Welt bewähren konnte. Dabei handelt es sich um ein Therapiekonzept, das durch eine sehr hohe Anzahl an Einzeltherapien in erster Linie ganzheitlich und individuell orientiert ist und durch viele interessante Zusatzangebote ergänzt wird.

Wissenschaftlicher Beirat

  • Fachlich unabhängige Beratung durch Experten für Suchtmedizin und Psychotherapie
  • Beratung zur Anpassung von Therapiekonzepten nach neuesten wissenschaftlichen Standards
  • Regelmäßiger Austausch mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unserer Entzugsklinik

Über den wissenschaftlichen Beirat





    Bitte beachten Sie unsere Angaben zum Datenschutz.